Allgemein · 28. Mai 2020
Querbeet vom 28. Mai 2020

Allgemein · 23. April 2020
Meine zweite Kolumne im Generalanzeiger Brugg ist am 23. April 2020 erschienen.

Allgemein · 22. April 2020
Am 20. Februar 2020 erschien im Generalanzeiger Brugg meine erste Kolumne. In unregelmässigen Abständen werden weitere folgen.

Allgemein · 16. April 2020
Was für ein tolles Gefühl: Vor mir liegt ein Buch mit sechs Geschichten, die ich für die SBB-Infrastruktur-Mitarbeitenden verfassen durfte. Ein Projekt, das mir in den letzten Monaten sehr ans Herz gewachsen ist. Ich sprach mit Menschen, deren Leben sich von einem Augenblick auf den anderen komplett verändert hatte. Es sind Schicksale, die mir nahe gingen und mich geprägt haben. Ich danke der SBB für den Auftrag und die damit verbundenen wertvollen Erfahrungen. PS: Das Buch gibt es nicht...

Kurzgeschichte · 08. April 2020
Die Hitze der vergangenen Tage staut sich in den Gassen. Kein Lüftchen weht. Hinter den Dächern der Altstadt geht die Sonne unter. Die Gespräche der Restaurantbesucher hallt zwischen den Häuserzeilen als Gemurmel wider. Alles ist gut. Gut so, wie es ist. Nur Melanie kann den Abend nicht geniessen. Sie ist mit einer Handschelle am Bett gefesselt. Die Temperatur im Schlafzimmer hat die 30-Grad-Grenze überschritten. Die Fenster ihrer Altstadtwohnung stehen offen, aber draussen ist es ähnlich...

Kurzgeschichte · 07. April 2020
„Ich kann das nicht!“ „Doch. Du kannst das!“ „Nein!“ „Wir können uns weiterhin wie fünfjährige Gören im Kindergarten unterhalten, oder du tust jetzt einfach das, was du tun musst.“ Laras Blick geht ins Leere. Simon hat recht. Oh, wie sie das hasst. Noch mehr hasst sie, dass er meistens recht hat. Sie ballt die Hände zu Fäusten und möchte am liebsten auf ihn eindreschen. Einfach zuschlagen. Seine selbstgefällige Visage ein wenig demolieren. Nur ein bisschen. Mit Mühe und...

Kurzgeschichte · 06. April 2020
„Wieso schläfst du nicht mehr mit mir?“ Herr Lehmann blickt von seiner Zeitung hoch, direkt in die Augen seiner Frau. Ihre Wangen sind leicht gerötet. Sie wendet den Blick nicht ab. Herr Lehmann räuspert sich. Er wendet sich wieder seiner Zeitung zu und murmelt: „So etwas diskutiere ich nicht am Frühstückstisch.“ „Wieso nicht? Es hört uns ja keiner zu.“ Seine Frau gibt sich nicht so leicht geschlagen. Das passt gar nicht zu ihr. Er geht nicht weiter auf sie ein und trinkt...

Kurzgeschichte · 05. April 2020
Als ich Kind war, schnitt mir meine Mutter die Haare. Da sie mit langen Haaren nichts am Hut hatte, trug ich sie – und schnitt sie mir - immer kurz. Ab und zu machte sie mir auch Dauerwellen. Ach, die lieben 1980er Jahre! Häufig wurde ich mit einem Jungen verwechselt. Dieses Problem löste sich mit der Zeit jedoch auf natürliche Art und Weise: Ich bekam Brüste. Ich weiss nicht, ob es einen Kausalzusammenhang mit dem Wachstum der Brüste gibt, aber ich wollte ab der Pubertät lange Haare....

Kurzgeschichte · 04. April 2020
Die Inspiration zu dieser Geschichte erhielt ich von einem Selecta-Automaten. Mich amüsierte die Anordnung dreier Produkte: Party Sticks, Schwangerschaftstest und Kondom. „Hast du ein Kondom?“ Es ist, als hätte sie ihm ein Kübel Eiswasser über den Kopf geleert. Eine unerotischere Frage hätte sie ihm zu diesem Zeitpunkt nicht stellen können. Er schaut sie aus zusammengekniffenen Augen an und was er erblickt, lässt ihn die Frage schon beinahe wieder vergessen: Sie sieht so schön aus...

Kurzgeschichte · 03. April 2020
«Ich habe sie sofort bemerkt, als sie reinkam. Irgendwie eine Dame, aber vom Typ Mama. Aber Mama, die ist heute Nacht nicht hier. Sie wird chaotisch, chaotisch.» Liebe Schülerinnen und Schüler Liebe Jugendfestgäste Habt ihr den Text erkannt? Es handelt sich um den Anfang des Liedes «She got me» von Luca Hänni auf Deutsch. Mit diesem Song und diesen Textzeilen wurde er Vierter am Eurovision Song Contest. Aktuell ist das Lied in den Top Ten der Schweizer Hitparade, und ich wette, an den...

Mehr anzeigen